Provenance/Rights: Otto-Lilienthal-Museum / Ekel-Schwarzenbach, Peter [CC BY-NC-SA]

Hängegleiter Fragment

Object information Otto-Lilienthal-Museum

Abbildung zu Objekt Inv.Nr. 9467 von Otto-Lilienthal-Museum

Objekt am Herkunftsort - "Dachbodenfund" eines frühen Hängegleiters vom "Pelzner-Typ" mit Höhen- und Seitenruder...Bis auf die Distanzholme zwischen Ober- und Unterdeck und die fehlende Bespannung ist das Fluggerät in tadellosem Original-Zustand...Es zeigt den in den 20-er Jahren erfolgten Schritt vom Prinzip des Hängegleiters (Lilienthal) zum Segelflugzeug. Das Cockpit ist noch das des Hängegleiters, an dessen Kufen aber schon Steuerorgane für ein Seiten- und ein Höhenruder angebracht sind...Spannweite unten 420 cm, oben 550 cm..Grundaufbau ähnlich dem verbreiteten Hängegleiter (auch als Bausatz) von Pelzner, auffällig aber die tiefere Schwerpunktlage des Piloten und die Steuerung.

Object Name
Hängegleiter Fragment
Source
Otto-Lilienthal-Museum
By-line
Ekel-Schwarzenbach, Peter
Copyright Notice
CC BY-NC-SA

Metadata

File Size
125.56kB
Image Size
636x600
Resolution Unit
inches
X Resolution
96
Y Resolution
96
Encoding Process
Baseline DCT, Huffman coding
Bits Per Sample
8
Color Components
3
Y Cb Cr Sub Sampling
YCbCr4:2:0 (2 2)