museum-digitalmecklenburg-vorpommern

Close

Search museums

Close

Search collections

Amand von Schweiger-Lerchenfeld (1846-1910)

"Amand Freiherr von Schweiger-Lerchenfeld" (* 17. Mai 1846 in Wien; † 24. August 1910 ebenda) war ein österreichischer Reisender, Schriftsteller und Offizier. Der Sohn eines Gutsbesitzers besuchte die Kadettenanstalt in Marburg und ab 1861 die Theresianische Militärakademie in Wiener Neustadt. 1865 trat Schweiger-Lerchenfeld in die Armee ein, nahm am Feldzug 1866 in Italien und dort an der Schlacht bei Custozza teil. 1871 nahm er seinen Abschied, um sich der Schriftstellerei und ausgedehnten Reisen zu widmen. 1889 gründete er die Zeitschrift ’’Stein der Weisen’’ und arbeitete als Redakteur. Amand von Schweiger-Lerchenfeld starb 1910. - (Wikipedia 05.08.2017)

Relations to objects

Show objects
Relations to places

Relations to time periods

Show relations to time periods