museum-digitalmecklenburg-vorpommern

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum im Steintor Stadtgeschichte Anklam [V0782]

Renaissanceschrank mit Schnitzereien, Motive aus der Ritterzeit

Renaissanceschrank mit Schnitzereien, Motive aus der Ritterzeit (Museum im Steintor CC BY-SA)
Provenance/Rights: Museum im Steintor (CC BY-SA)

Description

Der Schrank wurde wahrscheinlich für ein Schloss in Norditalien gebaut, das Wappen an der Schranktür weist darauf hin. Seine Schnitzarbeiten erzählen die immer wiederkehrende Geschichte vom Abschied von Weib und Kind und von Männern, die in gepanzerten Rüstungen in die Schlacht reiten. Wie der Schrank nach Pommern kam, ist nicht bekannt. Er wurde 1956 auf einem Bauernhof in der Nähe von Anklam gefunden, schwarz angestrichen, zerlegt und zum Abdecken des Kornes verwendet. Nach sorgfältiger Restaurierung beherbergt der Schrank einen Teil des Anklamer Münzschatzes.

Material / Technique

Holz, Blech

Measurements ...

HxBxT 244 x 137 x 53 cm

Relation to time ...

Links / Documents ...

Tags

 /> </a><a href=

[Last update: 2017/07/30]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.